logo

Wie verändert die Krise Menschen, Marken und Konsum? | #Wolfgang fragt – Folge 4 mit Christof Baron

„Unsere Generation hat nie eine echte Krise erlebt, die global lebensgefährdend ist. Bisherige Krisen waren immer verschmerzbar, weil die Kurve trotzdem immer hoch ging.“ Für Christof Baron, Media-Experte und -Berater, bringt die Corona-Pandemie eine komplett neue Situation. Wir sind, so Baron im Gespräch mit Gastgeber und mediascale-Geschäftsführer Wolfgang Bscheid, die “Luxusgeneration“ und erleben in der Corona-Epidemie “gerade, dass wir uns auch mit weniger Konsum wohlfühlen“. Bisher, so Baron, “haben wir Wachstum immer quantitativ definiert. Vielleicht müssen sich Marken künftig anders positionieren“ und deutlich stärker mit qualitativeren Aspekten argumentieren.

 

Leave a comment

Benedikt Schreiber verwendet Technologien wie Cookies auf der Internetseite, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Video- und Social Media-Funktionen bereitzustellen und Zugriffe auf meiner Internetseite zu analysieren. Klicken Sie auf “Ich stimme zu” um der Nutzung dieser Technologie durch benediktschreiber.de und Drittanbieter im Internet zuzustimmen. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und Ihre Einwilligungsentscheidung erneut treffen, indem Sie zu dieser Website zurückkehren oder die Cookies in Ihrem Browser löschen. Alle Informationen zum Datenschutz, Verarbeitung zu personenbezogenen Daten, sowie meine Cookie-Richtlinie habe ich unter Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinie für Sie zusammengestellt.